Außenleuchten im Garten

Lampenladen24 in Aussenbeleuchtung am 09.11.2009 — Tags: , , ,  

Der Garten stellt für die meisten Menschen einen Ort der Ruhe und des Wohlfühlens dar.
Hier gönnt man sich Momente fernab vom Alltag, grillt, liest ein Buch oder geht der Gartenarbeit nach. Bestenfalls besitzt man noch ein Schwimmbecken und kann sich an heißen Sommertagen ein kühles Bad gönnen. Die Sitzecke wird gemütlich gestaltet, vielleicht erfreut man sich sogar noch eines Gartenteiches. Blumen, Pflanzen und Sträucher, Gartenmöbel und Sonnenschirm, alles wird sorgfältig ausgewählt und aufeinander abgestimmt.

Doch was wäre ein Garten ohne Licht?

Seit einigen Jahren bietet Lampenladen24.de eine Vielzahl an unterschiedlichen Außenleuchten, bis hin zu beleuchteten Steinen, Lampen in Fackelform oder beleuchteten Blumentöpfen an. Doch genau wie in der Innenbeleuchtung, ist auch hier kein wilder Mix angebracht, sondern eine sorgfältige Planung Voraussetzung für eine harmonische Beleuchtung im Garten.

So lassen sich zwischen den Blumenbeeten sehr schön kleinere Lampen und Leuchten anbringen, deren Licht des Abends ruhig und sanft die Blumen beleuchten und mehr Akzente setzen, statt einer taghellen Beleuchtung. Am Wegesrand sind beleuchtete Steine eine schöne Alternative zu hell leuchtenden Lampen, dort wo man den Gehweg allerdings nutzt, zum Beispiel auf dem Hauptweg des Gartens, darf es etwas heller sein. Tolle Effekte lassen sich erzielen, in dem man ein oder zwei Leuchten unter höheren Bäumen anbringt, deren Licht gezielt in die Krone strahlt.

Im Terrassenbereich sind zum Beispiel beleuchtete Pflanzgefäße der Hingucker schlechthin. Hier ist es sicherlich ein Highlight, wenn man abends in den dunkleren Stunden gemütlich auf der Terrasse zusammensitzt und die Pflanzgefäße hell erstrahlen. An der Hauswand der Terrasse kann für eine hellere Beleuchtung ebenfalls noch eine Lampe angebracht werden.

Die Auswahl an Außenleuchten ist vielfältig, so kann man zwischen sehr modernen Edelstahlleuchten wählen, oder im romantischen Look als Pollerleuchte, zwei- oder dreiarmig.

Der Garten, sowie der Sitzbereich lässt sich mit gezielt eingesetzt Leuchten effektvoll beleuchten und perfekt in Szene setzen. Auch hier sollte man in jedem Fall auf hochwertige Lampenmodelle zurückgreifen, da die Witterungseinflüsse nicht unterschätzt werden sollten.

Tipp: Bringen Sie eine Zeitschaltuhr an, dann müssen Sie zum einen nicht immer daran denken die Lampen ein- und auszuschalten und wenn Sie es einmal vergessen sollten, sparen Sie eine Menge Strom.

Beiträge die Sie interessieren könnten:

1 Kommentar to “Außenleuchten im Garten”

  1. Bindbeutel Uwe schrieb am 15. January 2010 um 15:36:

    Guten Tag
    Bin Restaurantbesitzer und habe einen grossen Biergarten mit ca. 70Plätzen in einer Fußgängerzone und suche dringend Beratung, wie ich mein Haus und Biergarten wunderschön beleuchte, wäre toll wenn Sie mir helfen könnten
    Mit freundlichem Gruß
    Bindbeutel

Kommentar hinterlassen